Übungsleiterfortbildung: Skitour

vom 12.01. bis 15.01.2018
zur Verlängerung der DSV-Lizenz um 2 Jahre

Liebe Trainer C und B aller Schneesportarten im Ski-Club,wir laden Euch ein zur Fortbildung, diesmal in einer fachfremden Disziplin – Skitour.

Zusammen mit den Übungsleitern des Alpenvereins Neustadt führen wir die Fortbildung im Herzogenhorngebiet/Feldberg durch. Nach den Ausbildungsrichtlinien des DSV kann jeweils zwischen der fachbezogenen Fortbildung eine fachfremde Fortbildung erfolgen. Es kann sowohl mit Tourenski als auch mit Schneeschuhen an den praktischen Übungen teilgenommen werden.

Zielgruppe: Übungsleiter C + B

Unterkunft und Verpflegung, Schulungsraum: Neustädter Hütte auf der Grafenmatt. Für die Übungsleiter des Clubs werden für Hüttennutzung und Fortbildung keine Kosten berechnet. Auf der Hütte verpflegen wir uns selbst. Verpflegung wird gemeinsam eingekauft und die Kosten für Essen auf die Teilnehmer umgelegt. Für Getränke bitte selbst ausreichend sorgen. Die Möglichkeit zum Tee und Kaffee kochen besteht (Gutes Quellwasser).

Dauer: 15 Lerneinheiten von Freitag, 12.01.2018 ab 21.00 Uhr bis Sonntag, 15.01.2018, 15.00 Uhr.
Inhalte: Karten lesen, Planen und Durchführen einer Skitour, LV-Suche, Geländebeurteilung, Wetterbeurteilung

Ausbilder:

Alfons Fürst, DSV-Skitourenführer, Christiane und Matthias Grewe, DAV-Fachübungsleiter Skibergsteigen

Ausrüstung:

Tourenski mit Steigfellen, Schneeschuhe, Alpinskistiefel können mit offener Schnalle zum Tourengehen begrenzt verwendet werden, aber Gefahr der Blasenbildung.
LVS-Gerät, Schaufel und Sonde können begrenzt ausgeliehen werden.
Wer Tourenski oder Schneeschuhe benötigt, bitte bei der Anmeldung angeben.
Anmeldung bitte per Mail an alfons.fuerst@skiverband-pfalz.de mit folgenden Angaben:

  • Name:
  • Geburtstag:
  • Anschrift:
  • Lizenzstufe: Letzte Fortbildung am
  • Was wird an Ausrüstung benötigt?
  • Ich kann einen Mitfahrerplatz anbieten.
  • Ich suche eine Mitfahrmöglichkeit.
  • Unterschrift: