60. Pfälzer Skiwoche in Zermatt

//60. Pfälzer Skiwoche in Zermatt

60. Pfälzer Skiwoche in Zermatt

Zermatt wurde bereits zwei Mal zum weltbesten Wintersportort der Welt gewählt. Dabei wurden Kriterien wie Pistenpflege, Pisten- und Bergbahnführung, Gäste- und Familienfreundlichkeit und Preis- Leistungs-Verhältnis bewertet. Wir vom Skiverband Pfalz sind stolz darauf, seit 60 Jahren unsere Breitensportveranstaltung in Zermatt durchführen zu können. Vielleicht haben wir ein wenig zur Auszeichnung beigetragen.

Bei der jährlichen Veranstaltung werden wir von der Zermatt Bergbahnen AG und Zermatt Tourismus unterstützt. Es gibt langjährige Verbindungen, Freundschaften zwischen unseren Skivereinen, Vermietern und Hoteliers in Zermatt. Traditionell organisieren unsere Skivereine die Reise und Unterkunft. Inzwischen gibt es vieleWintersportler, die bei individuell geplanter Anreise und Unterkunft, das besondere Angebot der Skiwoche nutzen. Alle sind willkommen sich in die Skiwoche einzubringen. Die Atmosphäre und das besondere Flair des Bergsteiger- und Schneesport-Dorfes Zermatt zu genießen und in dieser gewaltigen Kulisse, diesem Festsaal der Alpen, Schneesport zu treiben und zu erleben.

Diese Zeit der weltweiten Corona-Pandemie erfordert eine sorgfältige Reiseplanung mit besonderen Ansprüchen an die Einhaltung der Hygienebestimmungen an Gäste und Gastgeber vor Ort. Gerade Zermatt hat in dieser Hinsicht ein gutes Bild abgegeben. Die individuelle Gestaltung von Reise und Aufenthalt im sicheren Kreis von Freunden und Familie bietet zusammen mit den Regelungen der Bergbahnen und Restaurants gute Voraussetzungen zur Vermeidung einer Infektion. So können wir mit gutem Gewissen die Teilnahme an unserer traditionellen Skiwoche sehr empfehlen.

Die Pfälzer Skiwoche ist von uns so organisiert, dass jeder möglichst nach seinen individuellen Interessen teilnehmen kann. Neben Informationen geben wir Empfehlungen für Hotels und Ferienwohnungen, bieten Skiunterricht für alle Zielgruppen und sorgen für ein günstiges Testskiangebot. Neulingen in Zermatt helfen wir gerne die vielfältigen Möglichkeiten zu erfahren und zu nutzen. Unseren Teilnehmern stellen wir nach Anmeldung über unsere Homepage www.skiverband- pfalz.de den Voucher für den Bezug des Skipasses „Pfälzer Skiwoche“ für Matterhorn-Paradise und Breuil-Cervinia zu Sonderkonditionen aus.

Zermatt ist autofrei. Alle Kraftfahrzeuge bleiben in Täsch. Hier haben wir für die Teilnehmer der Skiwoche das kostenfreie Parken und den günstigen Transfer zum Ortsrand Zermatt und von dort mit dem Elektrotaxi zu Hotel oder Ferienwohnung vereinbart. Im Dorf verkehrt ein Elektrobus, der mit dem Skipass kostenfrei genutzt werden kann. Während der Skiwoche sind meist das Gletscherskigebiet Matterhorn Paradise mit den Pisten von Klein Matterhorn, Plateau Rosa, Furgg und auf der italienischen Seite mit Ventina und Bondadina bis Plan Maison, bei guter Schneelage bis Ortsrand Cervinia, geöffnet.

Die Schneesporttage im November in Zermatt waren in den letzten Jahren mit die schönsten des ganzen Winters. Wie auch im letzten November, im frischen Pulverschnee, 6 Tage Sonne und Abfahrten bis hinunter ins Aostatal, denn der Skipass International umfasst auch die Pisten auf der italienischen Seite, unter der Südwand des Monte Cervin. Pfälzer Skiwoche bedeutet Skifahren bei besten  Wintersportbedingungen hoch über allen Herbstnebeln. Ein großartiges, prägendes Wintersporterlebnis.

Infos unter

SKIVERBAND PFALZ e.V.

  • www.skiverband-pfalz.de
  • Villastr. 63, 67480 Edenkoben
  • Telefon: 06323/9872577
  • Email: info@skiverband-pfalz.de
2020-10-02T21:45:23+00:00