Sommersportcamp im ursprünglichen Saimaaseengebiet/Finnland

//Sommersportcamp im ursprünglichen Saimaaseengebiet/Finnland

Sommersportcamp im ursprünglichen Saimaaseengebiet/Finnland

Im Mittelpunkt der Freizeit stehen Sport als die schönste Möglichkeit Natur zu erfahren in einer intakten Natur. Rudern, Surfen, Angeln, Schwimmen, Paddeln, Sommersport in Ergänzung zum Wintersport. Förderung von Koordination und Kondition, Outdoor- und Gemeinschaftserleben in urtümlicher Wildnis bei unseren Touren im Nationalpark. Die gesamte nordeuropäische Tierwelt ist dort zu Hause. Mit etwas Sorgfalt können wir den Fischadler, die Saimaaringelrobbe und mit Glück Elch und Luchs beobachten.

Unseren Stützpunkt haben wir auf der Insel Kaarnetsaari im Haukivesi. Die in der letzten Eiszeit entstandene Felseninsel am Rande des Nationalparks Linnansaari ist ideal für Naturerfahrungen und Sport. Wir wohnen vom 01.08. bis 12.08.2022 im kleinen Hüttendorf, wenn wir nicht mit Ruderbooten bei weiten Ausflügen durch die Inselwelt des Haukivesi unterwegs sind. Wir campen auf den von der Forstverwaltung auf den Inseln im Nationalpark eingerichteten Lagerplätzen. Alle arbeiten zusammen beim Lageraufbau, Feuerholz machen, Fische angeln, Beerensammeln und gemeinsamen Kochen. Wir kennen die Region seit über 35 Jahren durch Skilanglauf- und Sommerfreizeiten. Auf unserer Reise lernen wir zwei Europäische Hauptstädte, Helsinki und Stockholm, die  Opernfestspielstadt Savonlinna, die
Hafenstädte Malmö und Lübeck kennen.

Zielgruppe:

Jugendliche von 12 bis 18 Jahren und evtl. Familien mit Kindern.

Zielort:

Rantasalmi in der Provinz Etelä Savo.
Voraussetzung für eine Teilnahme sind sportliche Einstellung, Schwimmen können, die Fähigkeit sich aktiv in die Gemeinschaft einbringen zu können, Bezug zur Natur, Offenheit
für Begegnungen. Für die Betreuung und Anleitung werden verantwortungsbewusste Übungs- und Jugendleiter mit entsprechender Erfahrung eingesetzt.

Reisedaten:

Abreise in der Pfalz: 30.07.2022 vormittags, Ablegen in Travemünde
Skandinavien Quai 31.08.22, 02.00 Uhr, 1200 km über die Ostsee, Helsinki an 01.08.22,
08.00 Uhr OESZ, Aufenthalt im Saimaa, Rückreise am 12.08.2022, Überfahrt Naantali FIN –
Kapellskär/Schweden, am 13.08.22 Stadtbummel in Stockholm, Weiterfahrt nach Malmö zum
Schiff nach Travemünde, Ankommen am Sonntag, 14.08.22, Rückfahrt in die Pfalz.

Leistungen und Preise:

Fahrt mit Kleinbussen, Überfahrten mit Fracht- und Passagierschiff der Rederei Finnlines Travemünde – Helsinki und bei Rückfahrt über Schweden, wie unter Reisedaten beschrieben, mit jeweils Frühstück und Abendessen auf den Schiffen, Unterkunft in den Holzhütten auf der Insel Kaarnetsaari mit Strandsauna, Benutzen der Boote, Gemeinschaftsverpflegung, Ausflüge, z.B. nach Savonlinna, Sportangebot, Anleitung und Betreuung.

Die Kosten für alle Leistungen liegen bei ca. 900 €. Zuschläge gibt es für 4-Bett- Aussenkabine TRA-HEL auf Wunsch und für die Schnuppermitglieder (nicht Mitglied in einem Skiverein). Für Erwachsene ab vollendetes 18. Lebensjahr erhöht sich der Preis um die Mehrkosten der Schiffspassage.

Die Kalkulation erfolgt zum Selbstkostenpreis, abzüglich des Landeszuschusses. Unwägbar sind z.Zt. Kosten für Mietfahrzeuge und Treibstoffe.

Auskünfte über die Geschäftsstelle des Skiverbandes Pfalz, Villastraße 63, 67480
Edenkoben

  • info@skiverband-pfalz.de oder
  • alfons-fuerst@skiverband-pfalz.de.

Anmeldung bis spätestens 24. Mai 2022 über unser Online-Anmeldeportal www.skiverband-pfalz.de.

Es können höchstens 14 Jugendliche teilnehmen.
Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Regelungen zur Covid-19-Pandemiebekämpfung auch in unseren Zielländern.

Mit sportlichen Grüßen

Martin Fast Alfons Fürst
Jugendreferent Vizepräsident Breitensport

2022-05-02T17:07:00+00:00