Sommersportcamp im Saimaaseengebiet/Finnland

/, Reisebericht Sommer/Sommersportcamp im Saimaaseengebiet/Finnland

Sommersportcamp im Saimaaseengebiet/Finnland

mit dem Skiverband Pfalz vom 27.07. bis 07./08.08.2019

Sport und Natur erleben beim Sommersportcamp des Skiverbandes Pfalz im Saimaaseengebiet in Finnland. Die Region kennen wir seit über 30 Jahren von Skilanglaufaufenthalte und Sommersportcamps, die zu schönen Erlebnissen für die Jugend wurden. Im Mittelpunkt der Freizeit stehen Sport als Naturerlebnis in der ursprünglichen Landschaft mit ihren Seen, Felsen und Wäldern. Rudern, Surfen, Segeln, Angeln, Schwimmen, Paddeln, Sommersportarten in Ergänzung zum Wintersport, zur Förderung von Koordination und Kondition, Gemeinschaft- und OutdoorErlebnisse in der Wildnis. Die gesamte nordeuropäische Tierwelt ist dort zu Hause. Mit etwas Sorgfalt können wir den Fischadler und die Saimaaringelrobbe beobachten.

  • Zielgruppe: Jugendliche von 12 bis 18 Jahren und evtl. Familien mit Kindern.
  • Ort: Stützpunkt für unsere Unternehmungen ist die Insel Karrnetsaari im Haukivesi bei Rantasalmi in der Provinz Etelä Savo. Diese im Urzustand belassene Insel am Rande des Nationalparks Linnansaari ist der ideale Platz für Natur und Sport. Die Insel gehört der Kirchengemeinde und verfügt über die für Jugendliche ideale Infrastruktur.
  • Blockhütten für jeweils 4 bis 6 Personen, ein Hauptgebäude mit Küche und Duschräumen, eine typisch finnische Strandsauna,
  • Bootsstege nach Süden und Norden,
  • Toilettenanlagen entsprechend dem ländlichen „Puucee“.

Wir wohnen voraussichtlich vom 29.07. bis 05/06.08.2018 gemeinsam im kleinen Blockhüttendorf und starten von dort mit Ruderboot und Zelt auch zu weiten Ausflügen mit dem Kirchenboot (14 Ruderer). Den Bezug zu Natur und nötigen Teamgeist erfahren wir beim Inselhopping, Lageraufbau, Feuerholz machen für Sauna und gemeinsames Kochen, aber auch Kennenlernen von Land und Leuten.

Voraussetzung für eine Teilnahme sind sportliche Einstellung, Schwimmen können, die Fähigkeit sich aktiv in die Gemeinschaft einzubringen, Bezug zur Natur, Offenheit für Begegnungen. Für die Betreuung und Anleitung werden verantwortungsbewusste Übungs- und Jugendleiter mit entsprechender Erfahrung eingesetzt.

Leistungen und Preise: Fahrt mit Kleinbussen nach Travemünde, Überfahrt mit dem Schiff nach Helsinki und Rückfahrt evtl. auch über Schweden, je nach Überfahrmöglichkeit über die Ostsee. Fahrten mit den Kleinbussen, Unterkunft in den Blockhütten auf der Insel Karrnetsaari, Verpflegung, Ausflüge, z.B. nach Savonlinna, Sportangebot, Anleitung und Betreuung.

Die Kosten für alle Leistungen liegen je nach Unterbringung auf dem Schiff bei ca. 700 € bis 750 € je Teilnehmer. Für Erwachsene (vollendetes 18. LJ) erhöht sich der Preis um die Mehrkosten der Schiffspassage, je nach Unterbringung.

Tag der An- und Abreise richtet sich nach dem Fahrplan und den Plätzen an Board.

Anmeldung bei der

  • Geschäftsstelle des Skiverbandes Pfalz,
  • Villastraße 63,
  • 67480 Edenkoben info@skiverband-pfalz.de

bis spätestens 30. April 2019 (Eingang bei der Geschäftsstelle).

Um die Teilnahme zu sichern empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

  • Informationen bei Alfons Fürst alfons-fuerst@skiverband-pfalz.de.
  • Infos auch auf der Homepage www.skiverband-pfalz.de

Mit sportlichen Grüßen

Christiane Gies Jugendreferentin

Alfons Fürst Vizepräsident

Info als pdf
2019-04-01T21:36:16+00:00